Foto: Bärbel SeitzFoto: Bärbel SeitzFoto: Bärbel Seitz
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Pflanzenschutz-Warndienst Haus- und Kleingarten

birnengitterrost agroforum.hu
mehltau an wein gartenbista.de
apfelwickler gartenjournal.net

Hinweise für den Pflanzenschutz-Warndienst Haus- und Kleingarten finden Sie auf folgendem Link!

 

Haus- und Kleingarten | Investor Events | Chef Corp. (isip.de)

 

Zugelassene Pflanzenschutzmittel für den Haus- und Kleingarten können Sie sich die Broschüre downloaden.

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * 

 

 

 

 

Nistmöglichkeiten für Insekten - Insektenhotel

Foto: RVB
Foto: RVB
Foto: RVB

Was ist ein tier- und insektenfreundlicher Garten?

Heimische Pflanzen dienen Schmetterlingen, Bienen und Vögeln als Nahrungsquelle und Lebensraum. In Bäumen, Hecken, Totholzhaufen oder in Blumenwiesen lässt sich ein kleines Refugium für Igelkinder, Insekten oder junge Vögel schaffen.

Wenn Sie als Gartenbesitzer ein solches Biotop schaffen, tragen Sie aktiv dazu bei, das Überleben von Insekten, Kleintieren und Vögeln dauerhaft zu sichern.

1. Legen Sie eine WILDBLUMENWIESE an.

2. Bieten Sie NISTMÖGLICHKEITEN für INSEKTEN und VÖGEL.

3. Rückschnitt von Pflanzen nur in den vorgeschriebenen Monaten durchführen.

4. Korridore schaffen, z. B. für Igel, den Durchgang zu anderen Grundstücken erleichtern.

5. Vogeltränken aufstellen.

6. Küchenkräuter anbauen.

7. Feuchtbiotope anlegen.

Eine gute Nistmöglichkeit wird Insekten in Form eines Insektenhotels geboten. Dieses lässt sich leicht selber herstellen, es kann jedoch auch käuflich erworben werden. 

DIY-Insektenhotel: Mit dieser Anleitung klappt's - DAS HAUS

 

 

 

 

Vogel-Nistkästen aufhängen

 

 

 

Foto: Bärbel Seitz
Foto: Bärbel Seitz
Foto: Bärbel Seitz

Vögel sind in Gärten gern gesehene Gäste. Damit sich die gefiederten Freunde häuslich einrichten, bedarf es neben reichlich Nahrung auch an entsprechenden Nistmöglichkeiten. Möchten Sie zahlreichen Vögeln eine Unterkunft in Ihrem Garten ermöglichen, kann sich die Anbringung eines Nistkastens als hilfreich erweisen. 

 

Nähere Tipps zu Arten, Standort und Reinigung klicken Sie hier rein:

Vogel-Nistkästen aufhängen: Arten, Standort und Reinigung (mein-gartenexperte.de)

 

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * 

 

 

Hecken schneiden: Wann ist es erlaubt?

Hecke schneiden

Gartenliebhaber legen Wert auf eine gepflegte Gestaltung ihres Naturparadieses. Dazu gehört auch der regelmäßige Schnitt von Hecken und Büschen. Wir erklären Ihnen, in welchem Zeitraum der Heckenschnitt für die Pflanzen sinnvoll ist und welche gesetzlichen Regelungen es gibt.

Klicken Sie auf diesen Link und Sie erfahren warum der Heckenschnitt gesetzlich geregelt ist!

 

Hecke schneiden: Wann ist es erlaubt? (mein-gartenexperte.de)

Vogel Garten1
vogel garten2
hecke

 

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * *  

© Rita Thielen/pixelio.de

Hinweise zum Pflanzenschutz
Gartenratgeber für Obst, Gemüse und Ziergarten

 

Verschiedene Ausgaben sind in der Geschäftsstelle erhältlich,

zum Beispiel über:

  • empfehlenswerte Gemüseneuheiten
  • Tipps zum Baumschnitt
  • Blattläuse
  • Krankheiten bei Gemüse
  • Schädlinge bei Gemüse
  • Fruchtfäule bei Kirschen
  • Pflege der Erdbeerbeete
  • Spinnmilben
  • Gallenbildende Schädlinge an Ziergehölzen

Wir schicken das angegebenen Info-Material auch gern zu Ihnen nach Hause.