Foto: Bärbel Seitz | zur Startseite Foto: Bärbel Seitz
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mithilfe zur Erforschung des Themas invasive Arten

Liebe Vereinsmitglieder, 

der Landesverband bat uns diese Mitteilung an Sie weiterzuleiten Es wird gebeten sich zahlreich an der Befragung zur Erforschung zum Thema invasive Arten zu beteiligen.

Wir danken für Ihre rege Teilnahme!

 

Liebe Gartenfreunde, 

die Abteilung für Didaktik der Biowissenschaften der Goethe-Universität möchte mit einer deutschlandweiten Befragung die Sichtweise verschiedener Personengruppen auf das Thema „invasive Arten“ untersuchen. 

Die Sichtweise von Mitgliedern eines Kleingartenvereins ist dabei für uns sehr interessant, da das Kleingartenwesen eine bedeutende Schnittstelle zwischen den Mitgliedern und dem Natur-/Landschafts- und Umweltschutz darstellt (und die Frage nach dem Umgang mit neuen Arten gerade im Spannungsfeld des Naturschutzes eine zunehmende Rolle spielt).

 

In diesem Zusammenhang wollen wir Sie um Ihre Mithilfe bitten: Mittels eines kurzen Fragebogens sollen die Einstellung zu und die Wahrnehmung von invasiven Arten erforscht werden. Besteht die Möglichkeit, den Fragebogen innerhalb Ihres Landesverbands weiterzugeben und Ihre Mitglieder um ihre Teilnahme zu bitten? Die Fragebögen sind anonym und die Bearbeitung dauert nur ungefähr 10 Minuten. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Die Umfrage erreichen Sie über folgenden Link: https://online-eval.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/evasys/online.php?p=Gartenfreunde

 

Vielen Dank und liebe Grüße aus Frankfurt nach Magdeburg

 Matthias

_______________________
Dr. Matthias Kleespies
Fachbereich 15 Biowissenschaften

Abteilung Didaktik der Biowissenschaften und Zootierbiologie
Goethe-Universität Frankfurt | Campus Riedberg
Biologicum | Raum -1.409 | Max-von-Laue-Straße 13
60438 Frankfurt am Main
Telefon: +49(0)69 798-42276
E-Mail: kleespies@em.uni-frankfurt.de

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 26. April 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen